Aktuelles vom Schlüsseldienst München
Schlüsseldienst München
01. Apr 2014

Tipps vom Schlüsseldienst München zum Einbruchschutz: die Haus- und Wohnungstür

Ein Einbruch ist ein schwerwiegender Eingriff in die Privatsphäre und hat enorme Folgen, die nicht nur materieller Art sind: Sie fühlen sich im eigenen Zuhause nicht mehr sicher.
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, seine Wohnung oder sein Haus einbruchsicher zu machen – hier sind die Tipps von erfahrenen Fachleuten, z.B. den Profis vom Schlüsseldienst München, gefragt.

Der erste Schritt ist es, die Haus- und Wohnungstür zu sichern. Dies fängt beim Verhalten der Bewohner an: Die Tür soll niemals nur ins Schloss gezogen werden, sondern muss immer auch abgeschlossen werden! Verstecken Sie niemals den Wohnungsschlüssel außerhalb – die Verstecke in der Nähe der Tür sind für Einbrecher sehr leicht zu entdecken! Wenn Sie Ihren Schlüssel verloren haben, lassen Sie unbedingt so rasch wie möglich vom Schlüsseldienst München den Schließzylinder auswechseln.

Öffnen Sie niemals sofort die Eingangstür – schauen Sie zuerst durch den Türspion oder lassen Sie sich von uns einen Türsperrbügel montieren, damit Sie nicht an der Türe überrumpelt werden können.
Wir raten Ihnen: Nehmen Sie sich Zeit für ein Gespräch mit uns und setzen Sie sich gründlich mit dem Thema Einbruchsschutz auseinander. Es gibt für jede Wohnsituation eine individuelle Lösung, die wir gerne auch vor Ort mit Ihnen erarbeiten. Sie können vom Fachmann für Einbruchschutz nachrüsten lassen: Türblatt, Türrahmen (Zargen), Bänder, Schlösser, Beschläge und weitere Sicherungen wie Querriegel und Sperrbügel.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns! Wir beraten Sie gerne!