Schlüsseldienst München

Die Haustür bzw. Haustüre ist genau die Tür, durch die man ein Haus betreten bzw. eintreten kann. Eine Wohneingangstür ist allerdings von einer normalen Haustür zu unterscheiden. Insbesondere in größeren Mietshäusern sind nicht selten die Haustüren, also die Eingangstür zum Gebäude, tagsüber nicht abgesperrt. Dies stellt eine sehr große, nicht zu unterschätzende Sicherheitslücke dar.

Ist ein Eindringling bzw. potenzieller Einbrecher erst einmal im Treppenhaus des Mietshauses, hat er oft sehr leichtes Spiel. Aus dem Grund müssen Eigentümergemeinschaften, Genossenschaften, Hausverwaltungen und Co. streng darauf Acht geben, die Haustüren so einbruchssicher wie möglich zu gestalten. Beispielsweise ist der Einbau einer Gegensprechanlage sehr wichtig. Zur Sicherung der Haustüren selbst sind professionelle Sperrfallen oder Motorriegel-Schlösser zu empfehlen. Diese können dann natürlich auch von den Wohnungen selbst geöffnet bzw. entriegelt werden.