Schlüsseldienst München

Schlüsseldienst München Rotkreuzplatz: Türöffnung ohne Schäden!

Ihre Tür ist ins Schloss gefallen und Sie kommen nicht mehr in Haus oder Wohnung hinein. Mario Pichelmaier hat schon unzähligen Menschen in einer derartigen Situation geholfen. Der Firmenchef des Amper Aufsperrdienst ist in dritter Generation in der Aufsperr-Branche tätig. Er und seine Mitarbeiter wissen, wie Sie Ihre Haus- oder Wohnungstür öffnen können, ohne dass Schäden entstehen. Die Experten für Schließtechnik sind rund um die Uhr bereit, Ihr Problem schnell zu lösen, auch an Sonn- und Feiertagen. Ein Anruf genügt und binnen einer halben Stunde ist ein fachkundiger Mitarbeiter vor Ort bei Ihnen am Rotkreuzplatz.

Experten für Schließtechnik vom Schlüsseldienst für München Rotkreuzplatz

0800 / 0 131 131

0800 / 0 131 131

Kompetente Hilfe rund um die Uhr

Was kostet die Aufsperrung?

Mario Pichelmaier bemühen sich um eine transparente und faire Preisgestaltung. Gerne können Sie vorab erfahren was das Aufsperren der Tür kostet. Der Mitarbeiter nennt Ihnen gerne bereits vorab am Telefon einen fest verbindlichen Preis.

Der Rotkreuzplatz in München Neuhausen

Das Steinerne Paar am Rotkreuzplatz. Der Platz in München Neuhausen wird gerne auch „Neuhauser Stachus“ genannt. Mario Pichelmaier und sein Team sind in 30 Minuten hier am Einsatzort, um Ihre Haus- oder Wohnungstür zu entsperren.

Der Rotkreuzplatz liegt zentral in München Neuhausen. Hier kreuzen Nymphenburger Straße, Leonrodstraße und Donnersbergerstraße. Er ist benannt nach dem dortigen Rotkreuz­krankenhaus. Als Neuhausen noch ein Dorf war führten von hier der Neuhauser Fahrweg (heute Blutenburgstraße) und der Fürstenweg (heute: Nymphenburger Straße) zum Schloss Nymphenburg. Sie kreuzten hier mit dem Kirchweg (heute: Blutenburgstraße). Seit 1903 heißt die Kreuzung offiziell Rotkreuzplatz, im Volksmund wegen des pulsierenden Lebens auch „Neuhauser Stachus“. Es gibt vielfältige Möglichkeiten zum Einkaufen und Ausgehen. Donnerstags findet ein Bauern- und Wochenmarkt statt. Den Platz zieren der Winthirbrunnen (Ursula und Rudolf Wachter, 1955. Der Brunnen ist ein Ersatz für den im Krieg zerstörten von  Jakob Bradl und Theodor Fischer geschaffenen Brunnen aus dem Jahr 1901. Der Heilige Winthir ist übrigens ein Schutzheiliger gegen Viehseuchen) und das Steinerne Paar (von Prof. Klaus Schultze, 1984). Das auffälligste Gebäude ist das zum Rotkreuzkrankenhaus gehörende Schwesternwohnheim des Bayerischen Roten Kreuzes. Der Rotkreuzplatz ist Haltepunkt der U-Bahn-Linien U1 und U7, der Straßenbahnlinie 12 sowie verschiedener Buslinien.

Schwachstellenanalyse und Montage von Vorkehrungen zum Einbruchschutz

Überlassen Sie nichts dem Zufall, wenn es um Ihre Sicherheit geht. Sichern Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung am Rotkreuzplatz gegen Einbrecher ab. Der Amper Aufsperrdienst berät Sie kompetent auf Basis einer umfassenden Schwachstellenanalyse Ihres Objekts und erstellt ein passendes Angebot für den Einbau von Sicherheitsprodukten angesehener Markenhersteller.