Schlüsseldienst München

Schlüsseldienst München Stiglmaierplatz: Faire Preise für Türöffnung!

Mario Pichelmaier legt als Schlüsseldienst-Unternehmer in dritter Generation großen Wert auf eine jederzeit transparante und faire Preisgestaltung bei der Türöffnung. Daher richtet sich der Preis nach der Situation vor Ort. Wenn Sie wisssen möchten, welcher Preis für den Service zu entrichten ist, fragen Sie einfach danach!

Top-Service rund um die Uhr, auch sonn- und feiertags am Stiglmaierplatz in München

0800 / 0 131 131

0800 / 0 131 131

Türöffnung binnen 30 Minuten ohne Beschädigung von Schlössern und Beschlägen!

Schnelle Hilfe bei verschlossenen Türen

Falls Ihre Haus- oder Wohnungstür ins Schloss gefallen ist oder Ihr Schlüsselbund ganz einfach unauffindbar ist, können Sie auf den Service des Amper Aufsperrdienst vertrauen. Mario Pichelmaier und seine Mitarbeiter, sind jederzeit erreichbar und bereit zu Ihnen nach München an den Stiglmaierplatz zu kommen. Die Profi-Monteure verstehen es die Tür sachgerecht zu öffnen. Sie werden hinterher keine Schäden entdecken, so dass keine weiteren Kosten für Reparaturen entstehen werden. Neben profundem Fachwissen verfügen die Monteure hierzu über spezielle Werkzeuge, die genau für diesen Zweck entwickelt wurden.

Kurzinfo: Der Stiglmaierplatz in München Maxvorstadt

Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz in München

Charakteristisch für den Löwenbäukeller ist der Erker mit dem patinagrünen Kupferspitzdach.


Im Mittelalter war das Areal Teil einer Pferdrennbahn, wurde aber zur Zeit des Kronprinzen Ludwig I. unter der Regie Karl von Fischers umgestaltet. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erfolgte eine Ausdehnung Richtung Süden. Der Stiglmaierplatz liegt unweit des Hauptbahnhofs in München Maxvorstadt und ist benannt nach dem Bildhauer, Zeichner und Medailleur Johann Baptist Stiglmaier (1791 – 1844). Dies wurde so 1845 festgelegt. Zuvor hieß der Platz Kronprinzenplatz und Ludwigsplatz. Hier führen Dachauer Straße, Brienner Straße, Seidlstraße und Nymphenburger Straße zusammen. Etwas nordöstlich beginnt die Schleißheimer Straße. Das markanteste Gebäude vor Ort ist die auf der Nordwestseite gelegene traditionsreiche Gaststätte Löwenbräukeller, die von der Familie Schottenhaml betrieben wird, mit großem Festsaal und Biergarten. Der Stiglmaierplatz ist mit U- und Straßenbahn erreichbar. 1883 fuhr übrigens von hier die erste Münchner Dampfstraßenbahn in das damals noch außerhalb des Stadtgebiets gelegene Nymphenburg.

Vorkehrungen zum Einbruchschutz nach Analyse der Schwachstellen

Sie sehen sich als potentielles Einbruchsopfer? Irgendwelche Ganoven könnten sich an Ihrem Eigentum zu schaffen machen? Nun, die Sorge ist nicht ganz unberechtigt (ein kurzer Blick in die Tagszeitung genügt!), aber Angst ist ein schlechter Ratgeber! Vertrauen Sie lieber auf die Expertise von Fachleuten für Einbruchschutz wie Mario Pichelmaier. Er untersucht an Ihrem Wohnobjekt am Münchner Stiglmaierplatz gründlich, welche Türen und Fenster abzusichern sind, erstellt Ihnen ein passendes Angebot und montiert die passsenden Produkte, so dass alles passt!